Unsere Reisen Über Uns Gästebuch Bewertung Impressum Kontakt Linkseite


LA VANIILE  CROCODILE PARK

Ein Naturpark im Süden der Insel. Der Name ist irreführend, denn im Park gibt es längst nicht nur Krokodile zu sehen:Auf diesem Gelände einer ehemaligen Krokodilfarm, ist ein künstlich angelegter Dschungelpark. mit Minizoo entstanden. Hier kann man einen ruhigen Spaziergang unternehmen, der sehr lohnenswert ist.

Betritt man den Park, fühlt man sich wie im tropischen Regenwald. Die Wege sind von Bambus, Palmen und allerlei anderen exotischen Pflanzen gesäumt. Ein Highlight sind auf jeden Fall die Riesenschildkröten, die in einer Art Savanne leben. Der Besucher kann einfach diese Savanne betreten und mit den Schildkrötenauf Tuchfühlung gehen. Für uns völlig überraschend war, daß man die Riesenschildkröten streicheln konnten,sie waren sehr zahm und haben es sichtlich genossen, wen man ihnen am Hals oder Nacken kraulte. Wer wollte, konnte sich auf diese Schildkröten setzen.

Die Schildkröten wo ich gerade darauf sitze, ist 80 Jahre alt. Das allein war schon ein tolles Erlebnis. An dieses Erlebnis erinnert man sich sicherlich noch lange nach dem Urlaub!

Natürlich kommen auch die Krokodile im Park nicht zu kurz, schließlich sind sie ja Namensgeber. An mehreren Stellen gibt es kleine Seen oder Becken in denen mehrere Krokodile wohnen. Die meisten von ihnen sind vor Ort im Park geboren. Zu  bestimmten Zeiten  (die am Eingang erfragt werden können) kann man zusehen, wie die Krokodile gefüttert werden.

An verschiedenen Stellen im Park gibt es kleinere Ausstellungen in denen beispielsweise Krokodilskelette gezeigt und Hintergrundinformationen übermittel werden. Diese Informationen sind super aufbereitet und in ansprechendem Ambiente dargestellt. Eine besondere Ausstellung ist das Insektarium, das alle möglichen Arten von Schmetterlingen, Käfern, Spinnen, etc. zeigt. Dabei kommen die ausgestellten Insekten nicht allein aus Mauritius sondern aus aller Welt.

In anderen Gehegen, Käfigen und Aquarien kann man Leguane, Affen, Frösche, Fische, Fledermäuse, Chamäleons, etc. bewundern. Auffallend ist die schöne Gestaltung des Parks, denn hier wurden nicht einfach Käfige aneinander gereiht, sondern harmonisch in die Landschaft integriert.

Sollte man während des Aufenthalts Hunger bekommen, so kann man zwischen einem kleinen Kiosk und einem Restaurant inmitten des Regenwalds wählen