Unsere Reisen Über Uns Gästebuch Bewertung Impressum Kontakt Linkseite

Die an der Ostküste gelegene, vorgelagerte Insel Ile aux Cerfs bietet genau das was sich Urlauber unter Mauritius vorstellen: glasklares, türkisblaues Wasser, weiße Sandstrände und sattgrüne Palmen. Die „Hirschinsel“ blieb jedoch nicht lange ein Geheimtipp. So kommen jeden Tag zahlreiche Tagesausflügler, sowie die Gäste des Hotels Touessrok auf die Insel. Auch wenn es sich um keine einsame Insel mehr handelt, bleibt ein Ausflug auf das wunderschöne Eiland ein Muss für jeden Mauritius-Urlaub. Nach wie vor kommt die Ile aux Cerfs dem typischen Inseltraum sehr nahe.

Am Steg angekommen, geht man links den Weg entlang, an den Toiletten, Duschen und Souvenirständen vorbei, und erreicht den belebten Teil der Insel. Sollte man zwischen sonnenbaden und schwimmen hungrig werden, sorgen dort die „Sands Bar“ oder das Meeresfrüchte-Restaurant „Paul et Virginie“ des Touessrok Hotels für das leibliche Wohl. Auf überhöhte Preise muß man Sie sich hier jedoch einstellen.


In ungefähr 3 Stunden lässt sich die Insel umrunden. Die Strände im Südwesten sind nicht zum Baden geeignet. Wenn man jedoch von der ersten Bucht an der Nordspitze in Richtung Inselinneres spaziert, so kann man zahlreiche Strandabschnitte entdecken, die sicher, nahezu einsam und absolut idyllisch sind. So lässt sich der Urlaub genießen!