Unsere Reisen Über Uns Gästebuch Bewertung Impressum Kontakt Linkseite


Klima auf Kos:
WetterOnline
Das Wetter für
Kos
Mehr auf wetteronline.de

Speisesaal

Hotelansicht, Bild anklicken

Ein nicht sehr attraktiver Strand mit Liegen und Schirm. Es gibt viel bessere Strände auf Kos.

Poollandschaft

Die Insel Kos

Kos ist die drittgrößte Insel des Dodekanes und liegt nördlich von Rhodos und südlich von Kalymnos. Die Insel ist 42 km lang, 2 bis 11 km breit , und in der ganzen mittleren Länge von einem mittelhohen Gebirgsrücken aus Schiefern, Kalken und im Westen vulkanischen Tuffen durchzogen.

Hauptstadt  und Zentralhafen  ist das Zentrum der Insel ,Kos-Stadt,

Von hier aus kann man zu etlichen anderen Nachbarinseln mit dem Boot eine Ausflugsfahrt buchen, z.B. nach Rhodos oder nach Mykonos .

Man kann den Tag aber auch direkt am schönen Hafen von Kos genießen oder einfach mal durch die Altstadt bummeln und sich die kleine Läden und Boutiquen anschauen. Das Hafengebiet ist geprägt von romantischen Fischereikuttern und eben genannten Ausflugbooten. In Bars und Tavernen beobachten die Menschen das Geschehen und das Treiben des Hafens.  


Kos ist 3,5 km vom türkischen Festland entfernt. Der nächste türkische Ort ist Bodrum.

Kos galt im Altertum als "schwimmender Garten der Ägäis". Umsäumt wird das fruchtbare Eiland von herrlichen Stränden, die sich scheinbar endlos an der Küste langziehen.


Berühmt wurde die Insel durch das aus dem 4. Jahrhundert. v. Chr. gebaute Asklepieion, das über Jahrhunderte als das Therapiezentrum der Antike galt. Die Hauptstadt Kos im Nordosten der Insel, an einer offenen Bucht. Der Hafen wird von der Johanniterburg dominiert.Wir haben das fünf Sterne Hotel Diamond Deluxe in Lambi gebucht, daß 2009 neu eröffnet hat.